Cat Power – Wonderwall

Schönes Cover von Cat Power.

Auszug aus Wikipedia:

Cat Power ist der Künstlername der Musikerin Chan Marshall (Vorname gesprochen wie der englische Name Shawn, bürgerlich Charlyn Marie Marshall; * 21. Januar, 1972, Atlanta, Georgia). Die US-amerikanische Songwriterin wird dem Genre Alternative Country zugeordnet. Marshall tritt solo oder mit wechselnden Begleitmusikern unter diesem Künstlernamen auf.

Marshall wuchs als Kind getrennt lebender Hippie-Eltern im Süden der USA auf. Ihr Vater war Musiker, missbilligte jedoch die musikalischen Ambitionen seiner Tochter. Marshall verließ die High School ohne Abschluss. Ihre Band Cat Power erfand sie zuerst in Atlanta, mit Glen Thrasher und Mark Moore. Danach ist sie nach New York City umgezogen. Als sie 1994 im Vorprogramm von Liz Phair spielte, lernte sie Steve Shelley von Sonic Youth und Tim Foljahn von Two Dollar Guitar kennen. Diese ermutigten sie zum Aufnehmen und spielten auf ihren ersten beiden Alben Dear Sir (1995) und Myra Lee (1996). 1996 bekam sie einen Vertrag bei Matador, wo ihr drittes Album What Would the Community Think erschien, auf dem u.a. die Single und das Video zum Kulthit „Nude As The News“ zu finden sind.

Eine Antwort to “Cat Power – Wonderwall”

  1. isoldemaduschen Says:

    sehr nett!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: