Archiv für schmerz

Der Blog ist tot, es lebe der Blog!

Posted in Bildung, Design, Essen und Trinken, film, Funk und Fernsehen, Klassiker, Kultur, Kunst, Leben, musik, Musikvideos, politik, Spaß, Spiele, Sport, Tiere, Trailer, Uncategorized, Werbung with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on 6. August 2010 by isoldemaduschen

Was soll ich sagen, die Finanzkrise hat uns mich auch hart erwischt. Deswegen gibts jetzt nen gewaltiges Downsizeing!

Von nun an ist der Blog hier gestorben, weiter gehts auf http://theaveragespaceman.tumblr.com/ . Ich wechsel, da Tumblr einfach schneller geht. Aus dem selben Grund werd ich vielleicht auch nicht immer so viel zu den neuen Posts schreiben, aber das schadet ja nicht…

Bis dahin erstmal ganz viele Tags und noch mehr Kategorien! Warum? Keine Ahnung!

Ich seh euch auf der anderen Seite!

Dummheit muss bestraft werden…

Posted in Spaß with tags , , , , , on 11. Februar 2010 by volkerracho4000

…immer wieder. Jeden Tag! Den nur so lernt man. Ja Ja!

(YouTube)

Klassiker: 11

Posted in Klassiker, Spaß with tags , , , , , , on 11. Januar 2010 by isoldemaduschen

So, da ich grad mitten in der Prüfungsvorbereitung stecke, nur schnell ein Kurzer. (Achtung! Mehrfacher Sinn ;))

Vodpod videos no longer available.

(via EvilTrash)

Spitzbua Markus – Pipi Henderl

Posted in Spaß with tags , , , , , , , on 19. Dezember 2009 by volkerracho4000

(YouTube)

Is zwar schon alt und vertvtotalt worden aber trotzdem: ALTER! Ich versteh kein Wort! Pipi Henderl??? Was bitte? Und diese Ohren unter der behinderten Mütze und die zwei Hasenzähne…. und der besoffene Kameramann der es nicht schafft den Mongo im Bild zu behalten. Und BokBok, Bok, Bok, Juchitz???

Kann man eigentlich irgendwo nachlesen ob für sowas GEZ Geld ausgegeben wird? Bestimmt so wie ich den Laden kenne. Noch ein Grund nicht zu bezahlen…

http://www.spitzbua-markus.com/ noch Fragen?

Liedtext:

Wia i bin auf d’Alm aufeganga,
hab ma wolln mei Pipihenderl fanga,
gel mei Pipihenderl gel pipi,
gel mei Pipihenderl jetzt duckst Di.
[Jodler]
Wia i bin im Woid ausekemma,
hams ma woin mei Pipihenderl nehma,
gel mei Pipihenderl,
gel pipi, gel mein Pipihenderl jetzt duckst Di.
[Jodler]
sHenderl is am Herd aufegsprunga,
hat sich seine Pratzerle verbrunna,
gel mei Pipihenderl gel pipi,
gel mei Pipihenderl jetzt duckst Di.
[Jodler]
Muas i gschwind in dStadt eini laufa,
und a neis Pipihenderl kaufa,
gel mei Pipihenderl gel pipi,
gel mei Pipihenderl jetzt duckst Di.
[Jodler]

Banana Face Fireworks

Posted in Kunst with tags , , , , , , , on 19. November 2009 by volkerracho4000

(YouTube)

Grüße aus Absurdistan.

Sinn? Ähm, dieses Video macht keinen…

Wenn man solche Freunde hat…

Posted in Spaß with tags , , , , , , , on 8. November 2009 by volkerracho4000

(YouTube) (via soohotrightnow)

Wunderschön … erinnert mich ein bischen hier dran.

Winch Madness

Posted in Sport with tags , , , , , , , , on 8. November 2009 by volkerracho4000

(Vimeo)

Verrücktes Wakeskating-Video aus Dallas, Texas. Besonders die Slo-Mo Aufnahmen sehen sehr gut aus, aber auch kein Wunder wenn man sieht mit was für einem Monster von Kamera das Ganze gedreht wurde.

Der Track ist übrigens : Justice – Phantom Pt. II

Fred Syversen springt 107m tief…

Posted in Sport with tags , , , , , , , , on 20. Oktober 2009 by volkerracho4000

… aus Versehen! Nachdem wir gestern schon William Trubridge mit seinem Tauchweltrekord hatten bin ich nun auf die unglaubliche Geschichte von Fred Syversen gestoßen.

Fred war gerade dabei Material für den Skifilm Nuit de la Glisse zu drehen, als er bei einem Aufwärmlauf einfach, sagen wir die „falsche Abfahrt“ genommen hat. Als er merkte das es keinen Weg zurück gab, ist er einfach über eine Klippe gesprungen um möglichst weit von den Felsen weg zu kommen. Dabei hat er aus Versehen den alten Cliff Drop Weltrekord auf Skiern von Jamie Pierre eingestellt.

(YouTube)

fredsyversen107meterscliffdropworldrecordDurch seine riesige Schutzengelarmee konnte er aus 2,5m tiefem Schnee so gut wie unverletzt wieder ausgegraben werden.

fredsyversen107meterscliffdropworldrecord-2

fredsyversen107meterscliffdropworldrecord-6(Danke an Basti) (Bilder via homeboyski)

Dein Fisch ist nicht frisch!

Posted in Design, Spaß with tags , , , , , , on 17. Oktober 2009 by volkerracho4000

eelslap(via soohotrightnow)

http://softish.nu/eelslap/ ->Link Klicken -> An Gesicht deiner Wahl denken -> Maus bewegen -> Fertig!

(Schade das er nur so aussieht wie Peter Fox … )

Never gonna give your teen spirit up!

Posted in Musikvideos with tags , , , , , , on 20. Juli 2009 by volkerracho4000

(YouTube) (via Eye said it before)

Anschnallen, Festhalten und bereit machen für das beste Mash-Up das die Welt je gehört hat … not!

The Dead Weather – Treat Me Like Your Mother

Posted in Musikvideos with tags , , , , , , , on 16. Juli 2009 by volkerracho4000
Vodpod videos no longer available.

(via Nerdcore und Nicorola Musikblog)

Jack White hat anscheinend viel Zeit deswegen gründet er andauernd neue Bands mit genialen Musikern. Nach den White Stripes erst The Raconteurs und jetzt The Dead Weather. In deren ersten Video wird deutlich welches Verhältnis er zu seiner Gesangspartnerin Alison Mosshart (der Sängerin der Kills) hat. Nämlich kein gutes.

Das Album Horehound von The Dead Weather ist übrigens mein Album des Monats Juli. Warum? Weil es fett ist. Darum.

Spiderdepp

Posted in Spaß with tags , , , , , , , on 6. Juli 2009 by volkerracho4000

(YouTube)

Manchmal muss man einfach Sachen machen ohne drüber nachzudenken. 8 Sekunden pures Vergnügen. Ich kann es mir 10 mal nacheinander anschauen.

Sorry wegen den wenigen Posts. Das Wetter ist einfach zu gut. Sauber!

Klassiker 4: Don Hertzfeldt

Posted in Bildung, Funk und Fernsehen, Klassiker, Kunst, Spaß with tags , , , , on 31. Mai 2009 by isoldemaduschen

Ich kenn leider nicht viel mehr von Don Hertzfeldt, aber ich liebe dieses Filmchen auf eine ganz eigene perverse Art und Weise !

Aus Hackpeter wird…

Posted in Musikvideos with tags , , , , , , , , on 25. Mai 2009 by volkerracho4000


(Youtube) (via Nerdcore)

Super freakiges Musikvideo zu „Telefon Tel Aviv – Immolate Yourself“, das mich an Gitter Szenen aus „Resident Evil“ oder „Cube“ erinnert. Aber irgendwie erzeugt es entspannende Stimmung, was wohl auch an der Musik der Band aus New Orleans liegt. Die letzten zwei Minuten braucht man übrigens nicht anschauen da sich das Video da wiederholt, weil es aus einem wohl zu kurzem Kurzfilm stammt.

Es soll ja Leute geben die nicht auf Gehwegfugen treten können, für die ist das nix.

Trauriges nebenbei eines der beiden Bandmitglieder ist Anfang ’09 verstorben.

Cat Power – Wonderwall

Posted in Musikvideos with tags , , , , on 6. Mai 2009 by volkerracho4000

Schönes Cover von Cat Power.

Auszug aus Wikipedia:

Cat Power ist der Künstlername der Musikerin Chan Marshall (Vorname gesprochen wie der englische Name Shawn, bürgerlich Charlyn Marie Marshall; * 21. Januar, 1972, Atlanta, Georgia). Die US-amerikanische Songwriterin wird dem Genre Alternative Country zugeordnet. Marshall tritt solo oder mit wechselnden Begleitmusikern unter diesem Künstlernamen auf.

Marshall wuchs als Kind getrennt lebender Hippie-Eltern im Süden der USA auf. Ihr Vater war Musiker, missbilligte jedoch die musikalischen Ambitionen seiner Tochter. Marshall verließ die High School ohne Abschluss. Ihre Band Cat Power erfand sie zuerst in Atlanta, mit Glen Thrasher und Mark Moore. Danach ist sie nach New York City umgezogen. Als sie 1994 im Vorprogramm von Liz Phair spielte, lernte sie Steve Shelley von Sonic Youth und Tim Foljahn von Two Dollar Guitar kennen. Diese ermutigten sie zum Aufnehmen und spielten auf ihren ersten beiden Alben Dear Sir (1995) und Myra Lee (1996). 1996 bekam sie einen Vertrag bei Matador, wo ihr drittes Album What Would the Community Think erschien, auf dem u.a. die Single und das Video zum Kulthit „Nude As The News“ zu finden sind.